EUROFILMER
Europäischer Autorenkreis für Film und Video e. V.
European Film & Video Makers Circle

Eurofilmer Wettbewerb im Forum Nord

Im „Pferdestall“ in 22949 Ammersbek, Am Gutshof 1

am Sonnabend, den 12. Mai um 10:00 Uhr

Reportagen, Reisefilme, Dokumentationen,

 Zeichentrick- und Spielfilme, Musik-Clips, Experimental-Filme.

Einsendeschluss am Montag, den 16. April 2018

per Adresse: Wolfgang Thomas, Mühlenbrook 29 in 22397 Hamburg.

Tel: 040 / 605 615 90  Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stick / DVD / blu-ray / auch noch Mini-DV / oder Übertragung über www.wetransfer.com

an die oben genannte Mailadresse, alles ist möglich!

Startgebühr für Mitglieder: 15.- Euro und eventuelle Rücksendekosten von 5.- Euro

Startgebühr von Nichtmitgliedern: Erstmalige Einsendung: 15,- Euro, ab

  1. Einsendung: 45.- Euro zuzüglicher eventueller Rücksendekosten von 5.- Euro.

Bitte auf das Konto überweisen: Europäischer Autorenkreis für Film & Video e.V.

Sparkasse Heidelberg, IBAN: DE84 6725 0020 0025 0279 19    BIC: SOLADES1HDB

Verwendung: Forum Nord 2018 bitte mit angeben!

Euro-Filmwettbewerb im Forum-Nord

Vorschau:

Der Euro-Filmwettbewerb im Forum-Nord am
Sonnabend den 12.Mai 2018 um 10:00 Uhr
im „Pferdestall“ in 22949 Ammersbek ,
Am Gutshof 1


Die Teilnehmer haben die Möglichkeit am
Sonntag, den 13.Mai während des Hafengeburtstages
an Bord der „ATALANTA“ die Auslaufparade zu erleben!
Ein Segeltörn auf der Elbe über 6 Stunden!
Nähere Information: http://www.ss-atalanta.de
und demnächst von Wolfgang Thomas auf diesem Wege!
Oder auf unserer Web-Site: www.eurofilmer.com

Einladung zum Autorentreffen

Autorentreffen am
Donnerstag, den 23. November
wieder bei Georg Brand um 15:00 Uhr
Rönkkoppel 32 in Hamburg Farmsen.


Bitte eigene Filme mitbringen.
Alle Beiträge sind zugelassen:
Lange Filme, kurze Filme, kuriose Filme, Liebes-Filme,
Opa-Filme, Handy-Filme, Familien-Filme oder andere Aktion-Filme.


Anmeldungen mit Filmangaben (Datenträger und Laufzeit und Titel) bei
Wolfgang Thomas,
Mühlenbrook 29 in 22397 Hamburg
Tel: 040 / 605 615 90 oder per Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einladung zum Autorentreffen

Eurofilmer - Einladung zum Autorentreffen

für alle interessierten Filmemacher mit Anhang

 

Am Freitag, den 27. Oktober um 15:00 Uhr

im Gebra – Cinema bei

Georg Brand

Rönkkoppel 32 in 22159 Hamburg

 

Diesmal bitte keine eigenen Filme mitbringen!

Wir zeigen die besten Filme vom

39. Euro-Filmfestival 2017

für alle Filmfreunde, die diese Sternstunde des

Europäischen Amateurfilms in Harsefeld nicht

miterleben konnten.

 

Bitte anmelden für 18 Plätze, die ich für Euch reservieren möchte.

Sollten sich mehr Teilnehmer melden, werden wir auch eine zweite Vorstellung einplanen

 

Wolfgang Thomas

Länderbeauftragte Forum Nord des EAK

Mühlenbrook 29 in 22397 Hamburg

Tel: 040 / 605 615 90

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einladung zum Autorentreffen

Einladung zum Autorentreffen
im Forum Nord am 13.07.2017 um 15:00 Uhr
bei Georg Brand im „GeBra Cinema“
22159 Hamburg, Rönkkoppel 32
Einfach einmal reinschauen:
www.georg-brand.com

Reservierte Plätze bitte anmelden beim
Länderbeauftragten Wolfgang Thomas
Mühlenbrook 29 in 22397 Hamburg
Tel: 040 / 605 615 90
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lange Filme, kurze Filme, lustige Filme, nachdenkliche Filme,
lehrreiche Filme, kurzweilige Filme, abstrakte Filme,
 misslungene Filme, Projekt-Filme, Zufalls-Filme,
wir reden und diskutieren darüber
nichts ist unmööööööglich!

Filmschau – Filme aus dem EAK Fundus

Auf Einladung des renommierten Filmklubs ASFA in Lübeck werden die Eurofilmer vom Forum Nord jetzt auch in dieser schönen Hansestadt aktiv.
In den Räumen der AWO (Arbeiter Wohlfahrt Lübeck) in Zusammenarbeit mit den Filmfreunden der Arbeitsgemeinschaft der Filmautoren Lübeck e.V. und deren Leiter Joachim Bauer wird Wolfgang Thomas Filme aus dem Fundus des EAK´s präsentieren. Zu dieser ca. 90 Minuten Filmschau sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Ein Tässchen Kaffee und ein Stück Kuchen oder ein kaltes Getränk stehen auch bereit, der Eintritt ist frei am:
2. November 2017 ab 15:00 Uhr, Beginn um 15:30 Uhr im AWO-Treff Lübeck am Brolingsplatz, Brolingsstraße 16
Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Eurofilmer auf Matinee

Zum bereits 4. Mal sind die Eurofilmer zu Gast im Moorkino in 27442 Gnarrenburg, Kuhstedtermoor 24. Unter dem Titel:

Filmische Kostbarkeiten im Cultimo

präsentieren Wolfgang Thomas und Peter Klüver am 28. Mai 2017 preisgekrönte Kurzfilme der Autoren aus dem Kreis des EAK.
Beginn ist um 16:00 Uhr, Ende ca.18:00 Uhr (mit einer kleinen Pause)
Das Café öffnet um 15:00 Uhr.
Reservierung und Anmeldung für Kaffee und Kuchen sind erforderlich und werden erbeten unter Telefon 04763-628183 oder E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lebendiges Forum im „Pferdestall“

Obwohl im Hamburg die große „Sause“ im Hafen beim Hafengeburtstag gefeiert wurde, konnten wir vom Veranstaltungs-Team über mangelnden Besuch nicht beklagen. 60 Autoren und Freunde des Films vermischten sich und sahen und hörten mehr oder weniger staunend auf der  riesigen Leinwand die Filmbeiträge des diesjährigen Wettbewerbs. Bei den meisten Beiträgen konnte man die berühmte Stecknadel zu Boden fallen hören.

Es waren nicht die Reisefilme die den Hauptanteil im Programm belegten, sehr ausgewogen teilten sich daneben auch Dokumentationen, Spielfilm und Reportagen die Projektionszeit.  

Auffällig waren die länger produzierten Filme: 8 Filme von 14 hatten eine Mindestlaufzeit von 15 Minuten. Nur 5 Filme hatten eine Laufzeit unterhalb von 10 Minuten und 5 Filme nutzten die Höchstlaufzeit von 20 Minuten aus.  3 Spielfilme für ein Forum ist sicherlich gerade vom Norden nicht zu erwarten gewesen, da haben die drei Beiträge aus Norwegen mit geholfen.  Übereinstimmend mit der Jury, die 14 Tage vor dieser Veranstaltung im Heimkino von Georg Brand zusammen gekommen war, ist die Entscheidung des Publikums gefallen:

Die beide erste Plätze von Dieter Prill (Wo ich wohne) und von Max Conradt (Kennen Sie Brahms?) wurden von den Zuschauern mit den Publikumspreisen bestätigt. Die dritte Goldmedaille ging an Norwegen:

Hilde Falkanger vom Club der Bergen Frititsfilmere darf sich für Ihren Film „Amor Librorum“ darüber freuen. Zum Euro-Filmfestival vom 5.bis 7.Oktober in Harsefeld werden wir 9 Filme vom Forum Nord wiedersehen. Der Dank geht aber an alle Autoren, die es durch Ihre Beiträge erst möglich machen, das sich die Filmfreunde auf den Foren und schließlich auch beim Euro-Filmfestival treffen können und sich  in freundschaftlicher Atmosphäre auch über die Erfolge der im Wettbewerb befindlichen Filmemacher aus Europa freuen können.
 
Wolfgang Thomas

Ergebnisliste Wettbewerb Forum Nord vom 6.5.2017

Platz Autor Filmtitel Land Laufzeit Festival
    Auszeichnung: Gold      
1 Dieter Prill Wo ich wohne Deutschland 11 min. ja
2 Max Conradt Kennen Sie Brahms? Deutschland 20 min ja
3 Hilde Falkanger Amor Librorum Norwegen  8 min ja
           
    Auszeichnung: Silber      
4 Terje Idsoe The Last Record Norwegen  8 min ja
5 Hamburger Film Club Ein Weltkulturerbe mit Haken Deutschland 15 min ja
6 Werner Kienlein Ein buntes Flugspektakel Deutschland 16 min ja
           
    Auszeichnung: Bronze      
    in alphabetischer.Reihenfolge      
    der Titel      
  Per Oglund An Outstandung Norwegian Painter Norwegen 09 min ja
  Uwe Ortgies Antarktis, ein Kontinent mit Zukunft? Deutschland 16 min  
  Joachim Bauer Der Weg ist das Ziel Deutschland 20min ja
  Filmclub Gera Pforten Die Flötenschule Deutschland  8 min ja
  Kurt Grundler Lebhafte Häfen Deutschland  7 min  
  Uwe Peemöller Wilden Tieren hautnah Deutschland 20 min  
           
    Auszeichnung: Diplom      
  Helmut Schwettmann Grünes Hamburg Deutschland 20 min  
  Dr. Horst Hufnagel Hiddensee Deutschland 20 min  

 

Autorentreffen

10.April 2017 um 15:00 Uhr
Autorentreffen bei Georg Brand
im Gebra-Cinema
Rönkkoppel 32 in 22159 Hamburg

Anmeldungen wie immer bei
Wolfgang Thomas
Mühlenbrook 29
22397 Hamburg
Tel: 040/ 605 615 90
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstaltungstermine

Hallo, liebe Filmfreundinnen und Filmfreunde.

Im Anhang sende ich Ihnen als Eurofilmer-Absender Termine von Veranstaltungen (siehe auch unter Termine). Auch Autoren, die nicht dem Verband der Eurofilmer angeschlossen sind, werden als Gast herzlich begrüßt.

Ein besonderer Gruß geht an den Filmclub Hamburg-Ost mit seinem Vorsitzenden Carl Hannemann. Ab dem 1.Januar 2017 wird der gesamte Club mit 13 Mitgliedern dem Europäischem Autorenkreis für Film und Video e.V. beitreten. Herzlich willkommen!

Ganz besonders möchte ich mich bedanken bei den Filmfreunden, die ihr Club-Kino für die erfolgreichen Autorentreffen zur Verfügung stellen: Gerhard Plambeck, Gerhard Jagow und Georg Brand. Durch die drei großen “G” ist eine fachkundige Geselligkeit gefördert worden, die wir Autoren nicht mehr missen mögen!
Herzlichen Dank für eure Großzügigkeit!

Ein Dank auch an die Autoren, die uns Filme präsentieren, die uns sonst verborgen blieben. Filme, die durch ihre Länge bei Wettbewerben nicht zu erwarten sind, haben durchaus ihren Reiz und sind häufig mit einem besonderen Charme versehen oder bieten auch einen historischen Wert.
Dann sind da noch die vielen Erstaufführungen, die dem Autor die Reaktion des Publikums aufzeigen.

Ich wünsche allen Filmschaffenden und deren Angehörigen und Freunden die besten Voraussetzungen zum Erreichen ihrer Vorstellungen zum neuen Jahr.
Viel Glück und Gesundheit!


Mit freundlichem Gruß

Wolfgang Thomas
Länderbeauftragter
des EAK Forum Nord
Mühlenbrook 29
22397 Hamburg
Tel: 040 / 605 615 90
 Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einladung zu den Terminen im Frühjahr 2017

Autorentreffen:
19. Januar 2017 um 15:00 Uhr
bei Georg Brand
Rönkkoppel 32
22159 Hamburg
040/64 36 474

9.Februar 2017 um 15:00 Uhr
bei Gerhard Plambeck um 15:00 Uhr
Huthscherweg 3
21255 Wistedt
Tel: 04182/63 57

9.März 2017 um 15:00 Uhr
bei Gerhard Jagow
Haldesdorfer Straße 74
22179 Hamburg
Tel: 040/64 26 566

Anmeldungen für Platzreservierung
 und Filmbereitstellung zu diesen Treffen an:
Wolfgang Thomas
Mühlenbrook 29
22397 Hamburg
Tel: 040 / 605 615 90
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Filmfestival vom BDFA-Nord
am 18. und 19. März 2017
Kino-Hotel Meyer
Marktstr. 17 – 21
21698 Harsefeld
    Tel: 04164 / 81460     


Einsendeschluss für Filmbeiträge
Eurofilmer-Wettbewerb Forum Nord:
10. April 2017
an den Länderbeauftragten Wolfgang Thomas
Mühlenbrook 29 in 22397 Hamburg

Eurofilmer-Wettbewerb Forum Nord
am Sonnabend, den 6 Mai 2017 um 10:00 Uhr
im „Pferdestall“ Am Gutshof 1
22949 Ammersbek

Einladung zum Wettbewerb im Forum Nord

Herzlich Willkommen am Sonnabend den 6.Mai um 10:00 Uhr an unserem Spielort in 22949 Ammersbek im „Pferdestall“ Am Gutshof 1  

zum Wettbewerb der Filmautoren der Eurofilmer

Ein guter Kaffee, ein kühles Bier, eine kleine Mittagskarte und ein schönes Stück Torte in gemütlicher Runde
Filmfreunde treffen und Filme gucken.

Filmbeiträge bitte einsenden zum 10. April 2017 an den Länderbeauftragten
Wolfgang Thomas
Mühlenbrook 29
22397 Hamburg
Tel: 040 / 605 615 90
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gastbeiträge sind herzlich willkommen.
Startgebühr von 15.- Euro bitte überweisen auf das Konto:
Hamburger Filmclub e.V.
Postbank Hamburg
IBAN: DE 63 2001 0020 0119 8322 05
BIC: PBNKDEFFXXX

Bitte beachten Sie die Richtlinien der Eurofilmer für das EURO-Filmforum / SIFA Festival (Qualifikationsebene) und das EURO – Filmfestival erschienen als Beilage im „Der Eurofilmer“ 1.Ausgabe 2016 oder anfordern beim Länderbeauftragten oder bei der Geschäftsführung, auch zu sehen unter: www.eurofilmer.com

Die Jury trifft sich am 22.April im Gebra-Cinema in Hamburg
´mal reinschauen unter: www.georg-brand.com